Clubjahr 2024/25 - GEMEINSAM AKTIV

Der Rotary Club Au am Zürichsee blickt auf eine lange Vergangenheit zurück, wurde er doch schon im Jahr 1958 gegründet. Gründungsmitglieder waren Industrielle und Handwerker aus Horgen und Wädenswil. Entsprechend wurde das Clublokal auf der idyllischen Halbinsel Au, einem Ausflugsort am Zürichsee zwischen den beiden Gemeinden gewählt.

 Die Pflege der Freundschaft und das soziale Engagement sind uns wichtig. Beide Bereiche sollen in einem ausgewogenen Verhältnis stehen. Unser Club unterstützt dieses Jahr vier Leuchtturmprojekte:

·       Hôpital Albert Schweitzer (HAS), Haiti- Kinderklinik

·       Insieme Bezirk Horgen - Ferienlager in Scuol/San Jon für Menschen mit einer geistigen Behinderung

·       Rainbows4Children - Schule in Mekele, Äthiopien

·       ROKJ (Rotary für Kinder und Jugendliche) Zimmerberg -Nachbarschaftshilfe für sozial oder wirtschaftlich benachteiligte Kinder und Jugendliche

Spenden, die an unserem Stand am Frühjahrsmarkt in Wädenswil generiert werden, gehen zugunsten eines der Leuchtturmprojekte.

 

Daneben liegt uns auch die Förderung der Jugend am Herzen. Wir beherbergen regelmässig Schüler von Rotary im internationalen Jugendaustausch, verleihen jährlich einen Findlingspreis für besondere Leistungen an Jugendliche im Clubgebiet und laden alle zwei Jahre zwei Schulklassen aus dem Puschlav zu uns ein.

Neben den wöchentlichen Clubanlässen auf der Halbinsel Au pflegen wir auch einen regelmässigen Austausch mit Partnern und Familien unserer Mitglieder mit Abendprogrammen, Ausflügen, gemeinsamen Reisen und sportlichen Anlässen.

Das Motto von Rotary International für dieses Jahr lautet "THE MAGIC OF ROTARY". Damit möchte Stephanie A. Urchick, Weltpräsidentin, zum Ausdruck bringen, dass wir mit jedem Projekt, das wir abschliessen, mit jeder Spende, die wir tätigen und mit jedem Mitglied, das wir neu gewinnen, etwas Magisches erzeugen oder bewirken können. Um dies zu verdeutlichen, lautet das lokale Motto unseres Clubs für dieses Jahr "GEMEINSAM AKTIV".